Der Bau unserer neuen Leichtathletikanlage hat begonnen

Wir nutzen die Krise sinnvoll. Neben Ausbesserungsarbeiten in unseren Sportstätten, rollen im Sportpark Ebensee seit gestern die Bagger. Der Bau unserer neuen Leichtathletikanlage im Halbkreissektor ist in vollem Gange. Ab Mitte Mai kann hier u.a. hoch-, weitgesprungen und gesprintet werden. Einen Teil der Leichtathletikanlage bildet dann die Fitnessinsel, auf der alle Muskelgruppen trainiert werden können. Zudem wird es die Möglichkeit geben, auf einer Slackline zu balancieren.

__________________________________

Post SV Nürnberg - Mehr Sport geht nicht.