• DSCN2227.JPG
  • DSC_4096_1.jpg
  • DSCN1783.JPG
  • DSC01693.JPG
  • kata (14).jpg
  • DSC00924.JPG
  • DSC_4035_1.jpg
  • DSC01179.JPG
  • DSCN0517.JPG
  • DSC_9575.JPG
  • DSCN2690.JPG
  • DSCN2351.JPG
  • DSC00771.JPG
  • Stuetzpunkt 03_01_2012_Bild 06.jpg
  • DSCN0954.JPG
  • DSC01506.JPG
  • DSC01534.JPG
  • DSC_4043_1.jpg
  • lehrgang- (16).jpg
  • DSC_0253.JPG
20 Jul 09:30-17:00 Uhr Frauen-SV-Tageskurs
29 Jul 18:30-20:00 Uhr Sommertraining mit Fritz
05 Aug 18:30-20:00 Uhr Sommertraining mit Peter
12 Aug 18:30-20:00 Uhr Sommertraining mit Alex
19 Aug 18:30-20:00 Uhr Sommertraining mit Felix&Niko

Das angekündigte Gewitter-Wetter für letzten Freitag Nachmittag hatte uns gerade noch verschont, so konnten wir unser alljährliches Sommerfest im Hof unserer Sporthalle doch noch geniesen.

Selbstgemachte Salate, reichlich zu Essen vom Grill und kühle Getränke aus dem Keller machten den Nachmittag/Abend zu einem tollen gemütlichen Beisammensein außerhalb der Matte und mal ohne unseren weißen Gi. 

Ganz herzlichen Dank hier auch nochmal an unseren Karl-Heinz Zeitler, der dieses mal das ganze Essen und die Getränke spendiert hatte, weil er seine Ernennung zum Ehrenmitglied im Ju-Jutsu-Verband Bayern mit uns gemeinsam noch ausführlich feiern wollte! Dafür gab es auch nochmal einen großen Applaus von allen Anwesenden!
>> Karl-Heinz du bist Spitze!!!  

Nun beginnt wie jedes Jahr in den Sommerferien ab Montag 29.Juli das Sommertraining. Das heißt es findet nur Montags um 18:30Uhr für alle eine gemeinsame Sommereinheit statt mit welchselnden Trainern. Alle anderen Einheiten entfallen.

Letztes reguläres Training am Freitag 26. Juli.
Erstes reguläres Training für Erwachsene beginnt am 9.September wieder, Jugend ab dem Donnerstag den 12.September und Kindertraining ab dem 16.September

Sommertrainingsplan (jeweils ab 18:30Uhr):

  • Montag 29.Juli: Fritz Klein
  • Montag 05.Aug: Peter Röß mit Schlagpolstertraining
  • Montag 12.Aug: Alex Köhler
  • Montag 19.Aug: Felix Domhöver & Niko Taubald
  • Montag 26.Aug: Chris Raab mit Aikidotraining
  • Montag 02.Sep: Ralf Domhöver

Alle Ju-Jutsu Trainer wünschen euch eine schöne Sommerzeit/Urlaubszeit und hoffen der ein oder andere kommt im Sommertraining vorbei für tolle, abwechslungsreiche Einheiten!

Neben einem regulären Training gibt es auch Kurse in Selbstverteidigung/Selbstbehauptung um einen ersten Eindruck und hilfreiche Tipps/Tricks zu erhalten!

Für folgende Kurse kann man sich anmelden (Es sind für die Kurse keine Vorkenntnisse erforderlich!):

  • "FG Stopp05": Frauen-Selbstverteidigungs-Tageskurs am 20.Juli (Samstag, 09:30-17:00 Uhr) in der Nordosthalle
  • "FG Stopp06": Frauen-Selbstverteidigungs-Tageskurs am 12.Oktober (Samstag, 09:30-17:00 Uhr) in der Nordosthalle
  • "Selbstverteidigung und Kampfkünste für Kinder 7-12Jahre": Beginn 19.September 10 Wochen (Donnerstags 16:15-17:45 Uhr) im Sportzentrum Süd

Kurse müssen immer seperat über den Post SV angemeldet werden (online oder über die Geschäftsstelle) und werden ab ca. 35 EUR angeboten:

  >> Kursangebot Post SV Nürnberg <<


Ju-Jutsu Journal

Das Ju-Jutsu Journal ist ein Heft über unsere tolle Selbstverteidigungssportart mit Berichten, Terminen und auch Technikinfos.

Es kann über den Ju-Jutsu-Shop des Deutschen Verbandes bezogen werden in Papierform oder alternativ sogar kostenlos als Online-Ausgabe:

>> Ju-Jutsu Journal im Ju-Jutsu-Shop

 logo.jpg


Am Sonntag dem 12.Mai (am Muttertag) waren 18 Ju-Jutsukas des Post SV unterwegs, um sich in mehr als 4 Stunden schweißtreibenden Training neuen Input vom Bayerischen Lehrteam zu holen, für kommende DAN-Prüfungen.

Landeslehrgänge sind eine sinnvolle und wichtige Ergänzung für das normale Techniktraining und vor allem ab dem Grüngurt ist mindestens 1 Landeslehrgang, ab dem Braungurt 2 Landeslehrgänge Pflicht in der Vorbereitungszeit zum nächsten Gürtel!

Generell kann man aber schon ab dem gelben Gürtel (mit der Grundkenntnis der Fallschule) auf viele Landeslehrgänge gehen, bekommt viele neue Eindrücke und hat tolle Referenten. Trauts euch, ihr werdet es nicht bereuhen! 

Beim Verbandstag des Ju-Jutsu-Verband Bayern am Samstag den 11.Mai 2019 wurde durch den Vorstand und die Mitgliederversammlung des Verbandes unser aktiver Jugend- und Erwachsenentrainer "Karl-Heinz Zeitler" zum "Ehrenmitglied des Ju-Jutsu Verbandes Bayern e.V." ernannt! 

Der Laudator des Verbandstages, Matze Riedel, lobte Karl-Heinz als einen hervorragenden Ju-Jutsuka, der wahrscheinlich schon zu seiner Geburt mit einer Rolle-Vorwärts das Licht der Welt erblickte!  :-) 

Eine sehr verdiente Ehrung für einen tollen Ju-Jutsuka der vor 40 Jahren bereits den 1.DAN im Ju-Jutsu erreicht hatte (zuvor trainierte er auch Judo bis hin zum 1.Kyu), und sich in vielfältigster Weise vorbildlich für unser Ju-Jutsu eingesetzt hat und noch heute jede Woche mit Tatendrang und Eifer seine Trainingseinheiten bei uns hält.

Wieder wurde in den letzten Monaten im Post SV fleissig trainiert und es stellten sich an einem Sonntag vier Weißgurte und drei Blaugurte (zwei aus befreundeten Vereinen) einer gemeinsamen Gürtelprüfung. 

Unter den kritischen Augen von Felix und Niko dürften sich die Prüflinge beweisen und am Ende konnten Alle ihre verdiente Urkunde entgegen nehmen!

Aus gelb wird orange!

Am Anfang stand viel Fleiß und Training, am Ende eine spannende Prüfung im Dojo des Post SV Nürnberg.

Neun Gelbgurtprüflinge waren angetreten, davon vier von der Ju-Jutsu-Jugend: Niklas, Finn, Bastian und Bastien. Vom Erwachsenentraining waren es fünf Prüflinge: Harald, Guido, Markus, Thomas und Jan.

Am Samstag, den 06.04.2019, war es endlich soweit, die Gruppe der Kleinsten traten zu ihren Gürtelprüfungen an. Vor der Prüferin Kathrin Huber und Publikum mussten die jüngsten Ju-Jutsukas zeigen, was sie im letzten Jahr gelernt hatten.