Anzeige

Linedance neu
kv pfeil links
kv pfeil rechts
Tanzen

In diesem Kurs wird Linedance von Grund auf erlernt. Linedance, so sagt man, kam von Amerika zu uns nach Europa, tanzt man also meist zu sogenannter Country Musik. Aber auch Lieder irischer Herkunft sind oft die Grundlage. Auch auf moderne Musik gibt es schöne Tänze, wie z.B. All Katchi, Calm after the Storm, Jolene Jolene oder Quarter after One. Man tanzt in Linien, vertikal und horizontal aufgestellt, miteinander. In unserem Anfängerkurs werden alle typischen Schritte und Grundbegriffe zu einfachen bis mittelschweren Tänzen geteacht. Es gibt Tanzbeschreibungen und Hinweise auf Video-Material, um zuhause üben zu können. An jedem Tanzabend kann ein neuer Tanz „Step by Step“ gelernt werden. Die in den vorangegangenen Wochen gelernten Tänze werden natürlich wiederholt und ins Übungsprogramm aufgenommen, sodass sie sich mit der Zeit festigen. So entsteht ein interessantes Tanz-Repertoire, welches auch auf Events in der Region getanzt wird, bei denen man Spaß hat und nette Leute aus der Linedance-Szene kennenlernen kann. Außer Freude an Country-, aber auch moderner Musik und Spaß am Tanzen sind keine Voraussetzungen nötig.

Zum Üben eignen sich Gymnastik-, Ballett-, Tanzschuhe oder Sportschuhe mit „Rutschfaktor“ sowie lockere Freizeitkleidung.

Kursleitung: Birgit Ritter

Wichtiger Hinweis: Kostenfreie Stornierung bis 2 Wochen vor Kursbeginn möglich, ansonsten wird die volle Gebühr erhoben. Die Stornierung muss schriftlich erfolgen (gerne auch per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).


Id: FG Linedance 01
Leitung: Birgit Ritter
Beginn: 18.01.2019
Dauer: 12 Einheiten
Zeit: Freitag, 16:30-17:30 Uhr
Veranstaltungsort: Sportzentrum Süd, Hummelsteiner Weg 56
Gebühr für Post SV Mitglieder: 35,00 Euro
Gebühr für Nicht-Mitglieder: 75,00 Euro
Freie Plätze: 2

 

In diesem Kurs wird Linedance von Grund auf erlernt. Linedance, so sagt man, kam von Amerika zu uns nach Europa, tanzt man also meist zu sogenannter Country Musik. Aber auch Lieder irischer Herkunft sind oft die Grundlage. Auch auf moderne Musik gibt es schöne Tänze, wie z.B. All Katchi, Calm after the Storm, Jolene Jolene oder Quarter after One. Man tanzt in Linien, vertikal und horizontal aufgestellt, miteinander. In unserem Anfängerkurs werden alle typischen Schritte und Grundbegriffe zu einfachen bis mittelschweren Tänzen geteacht. Es gibt Tanzbeschreibungen und Hinweise auf Video-Material, um zuhause üben zu können. An jedem Tanzabend kann ein neuer Tanz „Step by Step“ gelernt werden. Die in den vorangegangenen Wochen gelernten Tänze werden natürlich wiederholt und ins Übungsprogramm aufgenommen, sodass sie sich mit der Zeit festigen. So entsteht ein interessantes Tanz-Repertoire, welches auch auf Events in der Region getanzt wird, bei denen man Spaß hat und nette Leute aus der Linedance-Szene kennenlernen kann. Außer Freude an Country-, aber auch moderner Musik und Spaß am Tanzen sind keine Voraussetzungen nötig.

Zum Üben eignen sich Gymnastik-, Ballett-, Tanzschuhe oder Sportschuhe mit „Rutschfaktor“ sowie lockere Freizeitkleidung.

Kursleitung: Birgit Ritter

Wichtiger Hinweis: Kostenfreie Stornierung bis 2 Wochen vor Kursbeginn möglich, ansonsten wird die volle Gebühr erhoben. Die Stornierung muss schriftlich erfolgen (gerne auch per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).


Id: FG Linedance 02
Leitung: Birgit Ritter
Beginn: 17.01.2019
Dauer: 12 Einheiten
Zeit: Donnerstag, 20:00-21:30 Uhr
Veranstaltungsort: Vereinshalle Landgrabenstraße, Landgrabenstraße 79
Gebühr für Post SV Mitglieder: 50,00 Euro
Gebühr für Nicht-Mitglieder: 105,00 Euro
Freie Plätze: 15

 

In diesem Kurs wird Linedance von Grund auf erlernt. Linedance, so sagt man, kam von Amerika zu uns nach Europa, tanzt man also meist zu sogenannter Country Musik. Aber auch Lieder irischer Herkunft sind oft die Grundlage. Auch auf moderne Musik gibt es schöne Tänze, wie z.B. All Katchi, Calm after the Storm, Jolene Jolene oder Quarter after One. Man tanzt in Linien, vertikal und horizontal aufgestellt, miteinander. In unserem Anfängerkurs werden alle typischen Schritte und Grundbegriffe zu einfachen bis mittelschweren Tänzen geteacht. Es gibt Tanzbeschreibungen und Hinweise auf Video-Material, um zuhause üben zu können. An jedem Tanzabend kann ein neuer Tanz „Step by Step“ gelernt werden. Die in den vorangegangenen Wochen gelernten Tänze werden natürlich wiederholt und ins Übungsprogramm aufgenommen, sodass sie sich mit der Zeit festigen. So entsteht ein interessantes Tanz-Repertoire, welches auch auf Events in der Region getanzt wird, bei denen man Spaß hat und nette Leute aus der Linedance-Szene kennenlernen kann. Außer Freude an Country-, aber auch moderner Musik und Spaß am Tanzen sind keine Voraussetzungen nötig.

Zum Üben eignen sich Gymnastik-, Ballett-, Tanzschuhe oder Sportschuhe mit „Rutschfaktor“ sowie lockere Freizeitkleidung.

Kursleitung: Birgit Ritter

Wichtiger Hinweis: Kostenfreie Stornierung bis 2 Wochen vor Kursbeginn möglich, ansonsten wird die volle Gebühr erhoben. Die Stornierung muss schriftlich erfolgen (gerne auch per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).


Id: FG Linedance 03
Leitung: Birgit Ritter
Beginn: 18.01.2019
Dauer: 12 Einheiten
Zeit: Freitag, 17:30-19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Sportzentrum Süd, Hummelsteiner Weg 56
Gebühr für Post SV Mitglieder: 50,00 Euro
Gebühr für Nicht-Mitglieder: 105,00 Euro
Freie Plätze: 19