Am Sonntag dem 12.Mai (am Muttertag) waren 18 Ju-Jutsukas des Post SV unterwegs, um sich in mehr als 4 Stunden schweißtreibenden Training neuen Input vom Bayerischen Lehrteam zu holen, für kommende DAN-Prüfungen.

Landeslehrgänge sind eine sinnvolle und wichtige Ergänzung für das normale Techniktraining und vor allem ab dem Grüngurt ist mindestens 1 Landeslehrgang, ab dem Braungurt 2 Landeslehrgänge Pflicht in der Vorbereitungszeit zum nächsten Gürtel!

Generell kann man aber schon ab dem gelben Gürtel (mit der Grundkenntnis der Fallschule) auf viele Landeslehrgänge gehen, bekommt viele neue Eindrücke und hat tolle Referenten. Trauts euch, ihr werdet es nicht bereuhen! 

Unser befreundeter Verein in Büchenbach war auch am Sonntag wieder mal ein ganz toller Gastgeber für knapp 70 Gäste aus ganz Bayern. Mit selbstgebackenen Kuchen, stärkenden Kaffee und vielem mehr, fühlten wir uns alle sehr Willkommen!

Dank an den Büchenbacher Verein und an die tollen Landestrainer Wolfgang Wegner, Hans Sperl und Michael Guttner!

 

Die 18 Nürnberger Ju-Jutsukas bedanken sich, es war mal wieder ein spitzen Training!